Was unsere Kunden lieben:

  • Badezimmer aus einer Hand
  • Kein Handwerker-Chaos
  • Festpreis-, Termin- und Qualitätsgarantie
  • Staubfreie Ausführung
  • Zertifizierter Badgestalter
Kontakt

Ihre E-Mail-Adresse (benötigt)

Ihre Nachricht

Adresse

Bäder Dunkelmann
Ohlenhoff 1
22848 Norderstedt

In diesem Badbeispiel sehen Sie ein modernes Duschbad im Dachgeschoss. Es zeigt, wie Dachschrägen geschickt genutzt werden können. Direkt unter der Dachschräge wird der Raum für einen großzügigen Duschbereich mit Sitzbank genutzt. Eine feste, maßgeschneiderte Glasduschwand trennt den begehbaren Duschbereich vom Rest des Badezimmers ab und eine zusätzliche Ablagefläche wurde direkt in die Dachschrägung eingefügt.

Der Duschablauf ist unter der Sitzbank direkt in der Wand installiert. Beim Duschen steht man so nicht auf einem Gitter oder der Duschablaufrinne. Der letzte Rest der Dachschrägung wurde für einen Wandschrank als Abstellfläche für Duschprodukte genutzt.

In Dachgeschossbädern mit Dachschrägen bedarf es in der Regel eine geschickte Badplanung. Kommen Sie in unsere Badausstellung, lassen Sie sich von unseren Badgestaltern beraten und schauen Sie sich Lösung gleich direkt vor Ort an.

Das Aufsatzwaschbecken ist ein Blickfang in diesem modernen Duschbad. Dank des in die Wand eingelassenen Spiegelschrankes wird es besonders hervorgehoben. Der Unterschrank mit seiner offenen Ablagefläche unterstreicht das offene Design dieses Badezimmers. Auf dem großen, schmalen Heizkörper neben der Tür können die Handtücher bequem angewärmt werden.

Zusätzlich wurde eine Fußbodenwarmwasserheizung für eine warme Behaglichkeit von unten realisiert. An den Wänden dieses 4,3 Quadratmeter großen Bades finden Sie keramische Fliesen mit Natursteinputz kombiniert. Eine neue Schiebetür aus Glas sorgt für viel Licht im Flur und ist hier eine weitere raumsparende Lösung.

Wenn auch Sie Ihr Dachgeschossbad renovieren wollen und einen Badsanierer in Hamburg suchen, der seit Jahrzehnten über 3000 private Bäder saniert hat, dann melden Sie sich gleich zu Ihrer Badberatung an.